Strahlenschutz

In Kliniken müssen Röntgenuntersuchungen in speziell dafür ausgestatteten Räumen durchgeführt werden. Grundlage dafür ist immer ein Strahlenschutzplan. Aus diesem Plan geht hervor, welche abschirmenden Maßnahmen erforderlich sind.

Die von uns empfohlenen Trockenbauwände und -decken ermöglichen baulichen Strahlenschutz mit geringem Aufwand und ohne Blei.

Wir arbeiten beim Ausbau von Röntgenräumen nicht mit Schwerbetonsteinen, sondern mit bleifreien Spezialgipsplatten. Im Vergleich zu bleikaschierten Platten sind diese Platten nicht nur deutlich leichter, sondern bietet zusätzlich Sicherheit vor Verarbeitungsfehlern, weil keine Hinterlegung der Fugen erforderlich ist.

Vertrauen Sie unserem modernen Know How bei diesem wichtigen Thema.

©2020 h+f Innenausbau Christoph Feldkamp